Steenstraat 68 Arnhem, 6828CN, 026-4424067

DSC_0459.JPG

Aktivitäten

 

aktivitäten

Das Grand Café Metropole Arnheim ist ein einzigartiges, authentisches Jugendstil-Café in der Nähe des Stadtzentrums und der Kinos und Theater. Das stimmungsvolle Café, die schöne belebte Terrasse und der prächtige Innenhof, dessen Dach im Sommer geöffnet ist, bieten ein Ambiente, das man nur selten findet. Nach dem Einkaufen ein köstliches Mittagessen einnehmen, im charmanten Restaurant speisen, einen schnellen Snack zwischendurch oder einen Drink nehmen, mit dem kostenlosen WLAN arbeiten oder eine Zusammenkunft abhalten. Lesen Sie die Zeitung am Lesetisch. Genießen Sie köstliche Weine und schöne Biere, die mit Sorgfalt und Liebe angeboten werden. Alles ist möglich im Metropole. ...Ganz man selbst zu sein...  Metropole Arnheim hat eine Seele und Sie fühlen dies!

 
 
DSC_1834 (2).JPG

architektur

Ende des 19. Jahrhunderts begann eine Erneuerung der Kunst in Europa. In der Malerei, Bildhauerei und Architektur, vor allem aber im angewandten Design wurde vielfach auf üppige Dekorationen wie Pflanzen- und Vogelmotive zurückgegriffen. Unter dem Namen Jugendstil oder Art Nouveau wurde diese Kunstbewegung international bekannt. Das Gebäude, in dem Metropole untergebracht ist, besitzt noch viele originelle Elemente dieses Stils. Sehen Sie sich die Fassade, die Säulen, die Glasfenster und den Eingang genau an. 


Steenstraat

Das Grand Café besteht seit fast 100 Jahren und befindet sich in der Steenstraat in Arnheim, der Hauptstraße des berühmten Spijkerkwartier-Viertels. Die Steenstraat ist eine Einkaufsstraße im Zentrum von Arnheim. Der Name Steenstraat („Steinstraße“) stammt aus dem 13. Jahrhundert, als dieser Teil der Straße nach Velp die einzige gepflasterte Straße war. In der Straße steht die neugotische Martinskirche, ein Frühwerk des Architekten Alfred Tepe von 1874-1876. Die Straße ist auch aus der niederländischen Version des Brettspiels Monopoly bekannt, wo die Steenstraat zusammen mit der Ketelstraat und dem Velperplein „Arnheim“ bildet. Die Steenstraat war früher eine schicke Einkaufsstraße, später Zentrum des Rotlichtviertels und ist heute der Mittelpunkt einer lebendigen multikulturellen Einkaufsstraße inmitten des wunderschön restaurierten und stimmungsvollen Viertels Spijkerkwartier.

Weitere Informationen über die Steenstraat finden Sie unter: www.desteenstraat.nl


Spijkerkwartier

Das Spijkerkwartier ist ein Wohngebiet in Arnheim. Der Stadtteil wurde 1853 vom Stadtarchitekten Hendrik Jan Heuvelink entworfen, wurde aber erst in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts unter der Leitung seines Sohnes Hendrik Jan Heuvelink jr. wirklich aufgebaut. Vielerorts war dies ein stilvoller Stadtteil, was immer noch an den vielen monumentalen Gebäuden zu erkennen ist. Der Bezirk grenzt direkt an das Zentrum von Arnheim und liegt auf der nordöstlichen Seite. Das erweiterte Spijkerkwartier besteht eigentlich aus drei Vierteln: Spijkerkwartier, Boulevardkwartier und Spoorhoek.

Möchten Sie das Spijkerkwartier selbst entdecken?  Metropole bietet Ihnen gegen eine geringe Gebühr eine schöne Touristenkarte mit allen Sehenswürdigkeiten des Spijkerkwartiers. Fragen Sie bitte unsere Mitarbeiter.


Kultur

Grand Café Metropole ist nur einen Steinwurf vom berühmten Posttheater entfernt, der Kabarettbühne des niederländischen Ostens. Kabarettisten wie Joep van‘t Hek, De Lama's, Theo Maassen, Jochem Meijer? Sie kommen alle hierher! Möchten Sie ins Theater gehen?  Oder ins Kino?  Das Stadttheater, Musis Sacrum und das Theater Het Hof befinden sich in der direkten Nähe. Genießen Sie ein entspannendes und gemächliches Kulturpaket!